Veranstaltungen bei Burger

Wir bleiben in Bewegung

Sie oder Ihr Team möchten im Umgang mit Trauernden oder Verstorbenen geschult werden? Vielleicht sind Sie Mitglied einer Organisation (zum Beispiel Hospizverein, Seniorenpflegeeinrichtung etc.), für die es interessant ist einmal zu sehen, wie es in einem Bestattungsinstitut so aussieht? Nutzen Sie unsere Infoabende, Seminare, und Fortbildungen – bei Burger ist immer was los. Unser Mitarbeiter Alexander Diehl (Soz. Päd. und Coach) ist in unserem Hause für diese Themen zuständig. Aktuelle Termine finden Sie regelmäßig an dieser Stelle.

Sie interessieren sich für eine Führung durch unser Haus oder hätten gerne eine Schulung für Ihr Personal? Dann schicken Sie uns eine Anfrage oder melden sich per Email an.

III REGELMÄßIGES ANGEBOT: Unser BURGER-STAMMTISCH für Hinterbliebene !!!
JEDEN DONNERSTAG AB 19.00 Uhr findet der Burger-Stammtisch für Hinterbliebene in der Kultkneipe "Kaffeebohne" in der Gustavstraße 40, 90762 Fürth statt. Hier treffen Sie in lockerer, ungezwungener Atmosphäre auf andere Menschen, die einen lieben Angehörigen oder Freund betrauern. Sie können sich darüber austauschen, wie man den Weg zurück in den Alltag finden kann, und was anderen geholfen hat. Knüpfen Sie neue Kontakte, vielleicht finden Sie sogar neue Freunde, die verstehen, wie es Ihnen geht. Sie können auch einfach kommen und einfach nur da sein. 

 

Kinder trauern anders - Informationsabend

17.06.2020 19:00 – 20:30

Ort: Trauerhalle Burger, Schwabacher Str. 97, 90763 Fürth

Dieser Vortrag richtet sich an alle, die mit trauernden Kindern zu tun haben (Eltern, Erzieher, Lehrer etc.). Alexander Diehl (Sozialpädagoge) erläutert kinderspezifische Verhaltensweisen und zeigt Methoden auf, Kinder in einer Trauersituation zu begleiten. Der Vortrag ist kostenfrei.

Kreativer (Trauer-)Mosaik-Wochenend-Workshop

27.06.2020 10:00 – 28.06.2020 17:00

Ort: Trauerhalle Burger, Schwabacher Str. 97, 90763 Fürth

Im kreativen Umgang mit Trauergefühlen Erinnerungen schaffen
mit der bekannten Fürther Mosaikkünstlerin, ARTitektin und & Kunstdozentin Iris Rauh ( bekannt u.a. für ihr Mosaikkunstwerke am Nürnberger Hauptbahnhof & im FÜRTHERMARE )

Gestalten Sie für ihre unvergesslichen Liebsten und sich selbst einen Bilderrahmen, einen Spiegel oder ein Fliesen-Mandala-Bildobjekt zur Erinnerung an ihre gemeinsame Lebenszeit. An zwei Wochenend-Tagen werden Sie die Gelegenheit haben, eine einmalige Auszeit zu erleben,  um sich ganz sich selbst und ihren Hinterbliebenen kreativ widmen zu können. Dabei zeigt Ihnen die Künstlerin unter dem Motto " Hier lernt man was für`s Leben" das traditionelle Mosaikhandwerk, welches Sie sich spielerisch aneignen können, sodass Sie das Erlernte dann selbst anwenden können.  Anmeldung bis spätestens 31.05.2020 unter Angabe des Wunschobjektes. Alle Materialien sind im Preis enthalten. Kosten 250,- € je Teilnehmer. 

 

Eintauchen in die Welt der Entspannung IV

08.07.2020 19:00 – 20:30

Ort: Trauerhalle Burger, Schwabacher Str. 97, 910763 Fürth

Sie erhalten „Werkzeug“, um sich zu entspannen -  Entspannungspädagogin: Iris Reichel 

EinKlangAbend : Hören-Spüren-Wahrnehmen, lassen Sie sich berühren von Klängen und Schwingungen der Klangschalen. An diesem Abend können Sie Klänge über die Reflexzonen wahrnehmen. Außerdem erfahren Sie, wie sich mit Klangritualen selbst Gutes tun lässt und welche Wirkungsweisen Klangmassagen haben. Sie erleben eine Entspannungsmeditation mit Klangschalen und beschließen den Abend gemeinsam mit einem schönen Entspannungstee. Bitte eine Unterlage mitbringen. Kosten 15,- €. Insgesamt bieten wird 4 Entspannungsabende an, die inhaltlich unterschiedlich sind und unabhängig voneinander besucht werden können.

Alternative Bestattungsformen und Vorsorge

20.07.2020 19:00 – 20:30

Ort: 90522 Oberasbach, Bürger Info Treff B-I-T, Am Rathaus 2 - 4

Wir klären Sie auf über gewöhnliche und ungewöhnliche Möglichkeiten - Referent: Daniel Eickhoff, Trauerberater

Hier erfahren Sie, was man beim Festlegen der eigenen Bestattung beachten sollte, welche Bestattungsformen es gibt und welche Möglichkeiten der finanziellen Absicherung zu erwägen sind. Gerne beantworten wir auch alle Ihre Fragen. Der Vortrag ist kostenfrei.

 

Trauernde verstehen, unterstützen & begleiten

16.09.2020 19:00 – 21:00

Ort: Trauerhalle Burger, Schwabacher Str. 97, 90763 Fürth

Sie erlernen einen hilfreichen Umgang mit Trauernden - 
Referentinnen: Trauerberaterin Heike Gutwin & Claudia Daig
Was hilft Trauernden? Wie können wir mit ihnen umgehen, sodass sie sich verstanden fühlen? Wie können wir wirklich trösten? Welche No GOS sollte ich unbedingt vermeiden? Welche Haltungen sind hilfreich? Was kann ich tun, damit ich Angehörige gut begleiten kann? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es hier in der Region? Wir geben ihnen ganz praktische und hilfreiche Haltungen an die Hand. Der Vortrag ist kostenfrei

Testamentserstellung

23.09.2020 18:00 – 19:30

Ort: Trauerhalle Burger, Schwabacher Str. 97, 90763 Fürth

Notar Dr. Axel Adrian erklärt, was Sie beachten müssen

Das Erbrecht sollte nicht unterschätzt werden. Die Form ist nicht alles, auch der Inhalt muss timmen. Welche Vor- und Nachteile hat das sog. Berliner Testament? Was ist der Pflichtteil und braucht man zusätzlich zum Testament noch einen Pflichtteilsverzicht? Viele weitere Fragen werden beantwortet. Der Vortrag ist kostenfrei.